logo
banner-augegottes minibanner-birnaumsee minibanner-empore-klein minibanner-index-klein minibanner-birnauvonvorne minibanner-maurach-klein minibanner-musik minifruehlingsbannerbanner-mendeBirnauKrippe

Schach dem Abt 

von Hans Jensen
 

Ein Stück Geschichte des Landes am Bodensee fängt dieser historische Roman ein; er ist zugleich ein gelungenes Spiegelbild seiner Menschen mit ihren verschiedenen Eigenschaften und Qualitäten.  Der junge Reichsprälat und Abt des Zisterzienserklosters und freien Reichsstiftes Salem, Anselm II., steht im Mittelpunkt der spannenden Handlung. Als Erbauer der Wallfahrtskirche Birnau, als Berater Maria Theresias und als Gründer der ersten Sparkasse in Deutschland gehört er zu den großen Gestalten seines Landes. "Schach" bieten ihm gewisse Gegenspieler, die ihm seinen steilen Aufstieg neiden. Doch keinem gelingt es, ihn "matt" zu setzen, nicht einmal de, Konstanzer Fürstbischof Freiherr von Roth. Unbeirrbar geht diese starke, weit vorausschauende Persönlichkeit ihren Weg. In Anselms Gesellschaft begegnen wir den großen seiner Zeit, Maria Theresia mit ihrem Kanzler Kaunitz, den Komponisten Haydn und Gluck, den in Birnau tätigen Künstlern Thumb und Feuchtmayer, und zahlreichen Gestalten aus dem Volk. 

 (Aus dem Klappentext des Buches.)
Abt Anselm


 
Dieses unterhaltsame und liebenswürdig geschriebene Buch ist das Musterbeispiel eines gelungenen historischen Romans, in
dem sich Geschichte und Dichtung auf
ideale Weise ergänzen.

Sie können das Buch über den
Klosterladen Birnau beziehen.
ISBN 3-451-17739-0
Bitte bestellen Sie entweder 
per E-Mail: klosterladen(at)birnau.de oder telefonisch: 07556 / 92 03 70

 

Birnau Infotafel

Gottesdienstzeiten

Sonn- und Feiertage
7.30 Uhr Frühmesse
*9.00 Uhr Hl. Messe
*nur von Ostern bis 31.10.
10.45 Uhr Feierliches Amt
 
Werktage
8.00 Uhr Hl. Messe

ZUR AKTUELLEN GOTTESDIENSTORDNUNG
 

Beichtgelegenheit

Werktage
Entsprechend Aushang oder nach Vereinbarung
 
Sonn- und Feiertage
in der Regel zu Beginn
der Hl. Messe um
7.30 Uhr und 10.45 Uhr
Jeden 13. des Monats
19.00 - 20.00 Uhr

Öffnungszeiten
der Basilika

Sommer
7.30 - 19.00 Uhr
Winter
7.30 - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten der Klosterpforte

Mo. - Fr.
9.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch
14.30 - 17.00 Uhr
Fr. 14.30 - 16.00 Uhr